2-jährige yogalehrer ausbildung

Yogalehrer Ausbildungen Nürnberg

Die Yoga for Life Yogalehrer Ausbildung findet an drei verschiedenen Plätzen statt: Hier im Seminar- und Ausbildungszentrum Yogahaus Hörleinsdorf westlich von Nürnberg, im Blauen Haus, Hagenstraße 9 in Nürnberg, im Therapiehaus am Reichswald in Lauf/Pegnitz.

Du möchtest persönlich wachsen und beruflich einen neuen Weg gehen? Du möchtest Dein Leben verbessern und auf eine neue Ebene heben? Du möchtest tiefer mit Deinem Selbst in Kontakt kommen? Du möchtest Antworten auf die grundlegenden Fragen unseres Lebens erhalten? Du suchst eine anspruchsvolle, tief gehende Yogalehrer Ausbildung in Ganzheitlichem Yoga? Dann bist Du hier genau richtig.

 

Die Yogalehrer Ausbildung umfasst 500 Präsenzstunden und dauert 2 Jahre.

 

Du findest 3 verschiedene Möglichkeiten für Deine Ausbildung:

 

  1. Ausbildung an Wochenden (Yogahaus Hörleinsdorf)
  2. Ausbildung am Abend       von 17 - 21 Uhr  - Yogahaus Hörleinsdorf
  3. Ausbildung am Vormittag von   9 - 13 Uhr - Hagenstraße 9, 90461 Nürnberg

Die Yoga for Life Yogalehrer Ausbildung ist eine anspruchsvolle und tief gehende ganzheitliche Schulung für alle Menschen, die durch eine intensive Selbsterfahrung lernen und wachsen, persönlich und beruflich glücklicher und erfüllter leben möchten. Die ausgewogene Persönlichkeit und spirituelle Reife des Yogalehrers sind für die verantwortungsvolle Begleitung anderer Menschen von zentraler Bedeutung, und so versteht sich diese Ausbildung als eine Lebensschule, in der persönliches, spirituelles und berufliches Wachstum nur Hand-in-Hand gehen können.

 

Yoga bedeutet „Einheit des Ich mit dem kosmischen Bewusstsein“. Diese einfache und gleichzeitig transformierende Einsicht für möglichst viele Menschen zu ermöglichen ist die Triebfeder, die hochwertigen und tiefgehenden Yoga for Life Yogalehrer Ausbildung in Ganzheitlichem Yoga mit den Grundlagen des Ayurveda über 500 Unterrichtsstunden zu vermitteln: traditionell, modern, für den Menschen von heute, pragmatisch, praktisch, lebensverändernd, lebensverbessernd.

 

 

Diese Yogalehrer Ausbildung ist  zertifiziert zur Umsetzung von §§ 20, 20 a und 20 b SGB V von der Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen durch die Zentrale Prüfstelle Prävention.


Das bekommst Du in dieser Yogalehrer Ausbildung

  • Ganzheitlicher Yoga fürs Leben, der nicht nur auf körperliche Gesundheit sondern insbesondere auf geistig-seelische Entfaltung ausgerichtet ist.
  • Stilübergreifende Synthese aus der Rishikesh Reihe nach Swami Sivananda und  traditionellem, ganzheitlichem Yoga zur Entfaltung des menschlichen Potentials.
  • Die Grundlagen des Ayurveda , der gesundheitlich orientierte Zweig des Yoga, zum tieferen Verständnis von Gesundheit im ganzheitlichen Sinne und Krankheitssymptomen. Es werden die drei Bioenergien, ayurvedische Psychologie, ayurvedische Ernährung und Ayurveda Lifestyle unterrichtet.
  • Intensive Betreung durch Kleingruppen
  • Du hast eine erfahrene Lehrerin,  die selbst erlebt hat, was "Yoga" - "Einheit" heißt und Wissen und Essenz des Yoga pragmatisch, modern, lebensnah vermittelt
  • Während der gesamten Ausbildungszeit Begleitung, Förderung und Unterstützung
  • Nach der Ausbildung Möglichkeit der Partnerschaft und Tätigkeit als Yoga Ausbildungsleiterin (mehr lesen ...)
  • Mehr als 1.000-seitiges Yogalehrer Ausbildungshandbuch, das in der Ausbildungssumme enthalten ist.

  • Du wirst tief in alle theoretischen und praktischen Aspekte des Yoga, des Yoga-Unterrichtens und die Grundlagen des Ayurveda eingeführt.

  • Diese Ausbildung legt ein stabiles Fundament für deine erfolgreiche berufliche Tätigkeit als YogalehrerIn und eine spätere berufliche Partnerschaft als Yoga for Life Ausbildungsleiterin 

  • Inhaltsvermittlung und Lehrerin, die dich unterstützt, dein volles Potential zu entfalten und das Beste aus dir und deinem Leben zu machen
  • Förderung von Erkenntnis, dass der Geist das mächstigste Instrument ist und dass Glück, Erfüllung, Erfolg seinen Ursprung im Geist haben  und wie du selbst mentale Stärke entwickelst.

Was macht Yoga so wertvoll für uns?

Yoga ist für uns Menschen der ganzheitlichste Weg, den ich kenne, der uns Schlüssel zur Entfaltung aller Bereiche unseres Lebens und damit zu einem rundum glücklichen, erfüllten und langen Leben gibt.

 

 

Die wichtigsten Schlüssel sind:

 

  • Stärkung von Gesundheit und Vitalität
  • Stärkung der eigenen Körperwahrnehmung
  • Die Mechanismen des Lebens verstehen lernen
  • Entspannter und gelassener mit den Herausforderungen des Lebens umgehen
  • Förderung von innerem Einklang und Harmonie
  • Entwickeln von geistiger Klarheit und Stärke
  • Erwecken der inneren Kräfte
  • Potenziale freisetzen
  • Ziele verwirklichen
  • Das Leben selbst gestalten und einen eigenen Sinn geben
  • Mehr Lebensfreude, Erfüllung und Glück
  • Gefühl eines tieferen Eingebundenseins in die kosmische Ordnung

 

 

 

Als YogalehrerIn förderst du dein eigenes Gück und das Glück der Menschen

 

  • Du leitest Menschen an, wie sie gesünder, gelassener und glücklicher leben können
  • Du übst einen anspruchsvollen Beruf aus, in dem du dein Leben lang wächst
  • Du übst einen Beruf aus, der dir dich zutiefst erfüllt
  • Du leistet einen aktiven Beitrag, um Menschen zu helfen und deren Leben zu verbessern
  • Du leistest einen aktiven Beitrag für eine bessere Welt

Mit angelika maria häbel hast du eine authentische Lehrerin,  die dich tief berühren wird. Seit ihrer Pubertät  lebt und erforscht sie Yoga, Meditation, Zen, Tibetischen Buddhismus,  Ganzheitlichkeit, Östliche Heiltraditionen, Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung, und sie lernt permanent hinzu. Sie teilt mit ihrer 25-jährigen Erfahrung als Heilpraktikerin für Körpertherapie & Psychotherapie,  Lehrende, Yogalehrerin und Coach einen wertvollen Schatz an Wissen, Kompetenz und Weisheit mit dir.  Du erfährst eine anspruchsvolle, transformierende, ganzheitliche Yogalehrer Ausbildung mit Tiefgang,  die dein persönliches und berufliches Leben auf eine neue Ebene heben kann. 

 

In der nährenden Atmosphäre des idyllisch gelegenen Yogahaus  Hörleinsdorf kannst du lernen, wachsen und neue Kraft tanken.

 


Teilnahmebedingungen

 

Vorkenntnisse in Yoga oder Meditation sind von Vorteil aber nicht Bedingung. Die Intensität der Ausbildung setzt einen motivierten Schüler voraus. Die Schule legt deshalb Wert darauf, dass Du Dir die Teilnahme gründlich überlegst. 

 

Die Aufnahme in die Ausbildung ist grundsätzlich möglich wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Du solltest den Wunsch nach einer anspruchsvollen, tief gehenden Yogalehrer Ausbildung haben, nach einem tiefgründigen Verstehen des Lebens und der Existenz und das, was du während dieser Ausbildung lernst, in deinem täglichen Leben "leben".
  • Du solltest an eigener Persönlichkeitsentwicklung interessiert sein, denn dies ist die Grundlage für einen guten Yogalehrer.
  • Regelmässige, lückenlose Teilnahme an allen Ausbildungseinheiten.
  • Bereitschaft und Verpflichtung, während der Ausbildung eigene Verhaltensweisen bewusst und kritisch zu hinterfragen, Gewohnheiten zu reformieren, und tief sitzende Muster gegebenenfalls durch Therapiesitzungen aufzulösen.
  • Ethisches Verhalten gemäß den Yamas und Niyamas des Ashtanga Yoga nach Patanjali
  • Bereitschaft Dich auf einen heilsamen Transformationsprozess einzulassen durch den Du in Deiner Persönlichkeit wachsen kannst.
  • Du solltest ein Yogatagebuch führen und deine positiven Veränderungen für dich schriftlich aufzeichnen.
  • Tägliche Yoga und Meditationspraxis.

 

Ziel der Ausbildung

Ziel der Yogalehrer Ausbildungen ist, dass die Teilnehmer durch diese Ausbildung in sich selbst ankommen, in ihrer Persönlichkeit wachsen. 

 

Sie wissen, wer sie wirklich sind, sie verstehen die Mechanismen des Lebens.

Sie sind  friedvolle, freudvolle, mitfühlende,  inspirierende und fachkundige Yogalehrer, die aus ihrer eigenen Erfahrung heraus Menschen helfen, indem sie das Wissen des Yoga durch Yogakurse und Yogaseminare weitervermitteln und in die Welt tragen. Sie geben aus der Tiefe ihrer eigenen Erfahrung und ihrem Herzen heraus als YogalehrerInnen weiter, was sie selbst als transformierend erfahren haben. Es entsteht dadurch eine "goldene Kette" der Weisheit und des Gebens auf unserer Erde, welche die Kraft hat, diese Welt zu verändern.

 

Mein Ziel ist es, visionäre und engagierte Menschen auszubilden und sie in ihrer neuen Arbeit organisatorisch, fachlich und spirituell bestmöglich zu unterstützen und zu fördern.

 

Partnerschaft nach der Ausbildung

 

Nach der intensiven und anspruchsvollen 500-Präsenz-Stunden umfassenden Yogalehrer Ausbildung besteht für die neuen Yoga-Lehrer/innen die Möglichkeit einer Partnerschaft, um Yoga for Life an möglichst vielen Plätzen und an viele Menschen zu unterrichten und gemeinsam ein Netzwerk einer großen Yoga Community aufzubauen, in der die Yogalehrer sich untereinander fachlich und freundschaftlich in ihrem Erfolg und ihrem Wachstum unterstützen.

 

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss der  Yogalehrer Ausbildung (mit praktischer und schriftlicher Prüfung,  Praktikum) erhältst du ein Zertifikat zum Yogalehrer.

 

Nach der Ausbildung

  • hast Du die Voraussetzungen zur KK-Anerkennung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (beachte Grundberuf)
  • findest Du interessante Yogalehrer Weiterbildungen
  • durch deine Partnerschaft gemeinsam ein Netzwerk aufbauen

 

Bitte organisiere deine Zeit

 

Du solltest bedenken, dass du während dieser intensiven Zeit der Yogalehrer Ausbildung viel Zeit für deine eigene Yogapraxis, für das Yogastudium, das Üben mit Bekannten und Freunden benötigen wirst. Organisiere deine Zeit zwischen den Yoga Ausbildungsblöcken. Diese Yoga Ausbildung ist auf Transformation ausgerichtet.. Dies benötigt von dir eine Offenheit aus deinem Herzen, dies zu bejahen und deine innere Verpflichtung, dich auf diesen geistig-seelischen Entwicklungsprozess einzulassen.

 


Ausbildungsinhalte

 

Wege & Ziel des Yoga

Menschenbild des Yoga

Geschichte des Yoga

Die verschiedenen Yoga Pfade

Hauptrichtungen des Yoga

Die wichtigsten Yoga Meister

 

Yoga Philosophie & Geschichte

Geschichte des Yoga

Hinduismus

Yogameister & Traditionen

Studium der Grundlagentexte des Yoga

Bhagavad Gita

Hatha Yoga Pradipika

Shankaracharya

Upanischaden

 

Hatha Yoga in Theorie & Praxis

Hatha Yoga und seine Wirkungen auf körperlicher Ebene

Hatha Yoga und Wirkungen auf physiologischer Ebene

Hatha Yoga und seine Wirkungen auf geistiger Ebene

Hatha Yoga zur Prävention

Hatha Yoga als Hilfe zu vertieftem Wohlbefinden

Hatha Yoga als Hilfe zur Stressreduzierung

Hatha Yoga als Therapie und natürliche Heilmethode

Hatha Yoga zur Persönlichkeitsentfaltung

Hatha Yoga zur Entfaltung medialer Wahrnehmung

Hatha Yoga als spiritueller Weg der Selbstverwirklichung

 

Asanas

Rishikesh Reihe nach Sivananda

Variationen in den Asanas

Asana Erweiterungen

Anatomische Prinzipien in den Asanas

Karanas - vorereitende Übungen

Surya Namaskaram - Sonnengebet

Kriyas

Pranayama

Mudras und Bandhas

 

Das Wunderwerk Mensch – Verstehen des menschlichen Körpers

Medizinische Grundlagen in Anatomie & Physiologie

Bewegungsapparat mit Knochen, Muskeln, Gelenken

Atemapparat

Herz-Kreislauf-System

Nervensystem

Endokrinsystem

Verdauungssystem

Urogenitalbereich

Ausscheidungsorgane

 

Menschenbild des Yoga und des Ayurveda

Gesundheit und Krankheit nach Yoga & Ayurveda

Psychosomatik

Ganzheitliche Lebensführung für körperlich-seelisch-geistige Gesundheit

Ayurvedische Kosmologie

 Shamkya

Die Fünf Elemente

Prakriti & die drei Gunas Sattva, Rajas, Tamas

Die drei Doshas Vata, Pitta, Kapha

Vedische Ernährung

Ganzheitlicher Lebensstil nach Yoga & Ayurveda

Die vier Lebensziele Kama, Artha, Dharma, Moksha

 

Psychologie

Yoga & Ayurvedische Psychologie

Die Funktionen des Geistes

Anatomie & Physiologie des feinstofflichen Körpers

Die Psychologie der Chakras

Spirituelle Grundsätze

Professionelle Kommunikation

Die innere Haltung des Yogalehrers

Gewaltfreie sattvische Kommunikation

 

Raja Yoga & Meditation - Mentale Stärke entwickeln

Achtsamkeit als Basis

Konzentration

Meditationstechniken

Meditation & Eintauchen ins Sein

Selbsterforschung & Erfahrung des Selbst

Das menschliche Potenzial voll nutzen

Das menschliche Potenzial voll entfalten

 

Vedische Psychologie

Umgang mit Gefühlen

Was will ich wirklich?

Persönlichkeitsentfaltung

Hindernisse überwinden

Willenskraft entwickeln

Schöpfer des eigenen Lebens sein

Selbstverwirklichung

Die Yoga Sutras des Patanjali

 

Karma Yoga – Yoga der Handlung

Gesetz von Ursache und Wirkung

Gesetz des Karma

Die Universellen Gesetze

Reinkarnation

Tod und danach

Wie Karma wirklich funktioniert

Schließe deine Karma Fabrik

Umgang mit schwierigem Karma

Negatives Karma auflösen

Die 10 Tugenden

Moksha

 

Bhakti Yoga – Yoga der Liebe

Bhakti Yoga Weg der Liebe und der Hingabe

Umgang mit Emotionen

Entwicklung der Herzensqualitäten

 

Jnana Yoga – Yoga der Erkenntnis

Yoga Weg als Weg der Verwirklichung

Wer bin ich?

Was ist mein wahres Selbst?

Was ist die Wirklichkeit?

Die 6 klassischen Philosophiesysteme

Erfahrung des Seins

 

Kundalini Yoga - Yoga der Energie

Was ist Kundalini?

Kundalini Physiologie

Die Chakras

Kundalini und das Nervensystem

Kundalini und das Gehirn

Erwecken der Kundalini

Erwachen

Samadhi

 

Entspannung

Stress und seine Komplexität

Stressbewältigung

Entspannungsreaktionen

Klassische Entspannungsmethoden

Yoga Nidra

 

Yoga Spezial

Rückenyoga bei Rückenbeschwerden

Yoga bei orthopädischen Störungen

Schwangeren Yoga

Kinder Yoga

Senioren Yoga

Yoga als Therapie

 

Pädagogik, Didaktik, Methodik & Unterrichtsgestaltung

Berufsbild des Yogalehrers

Existenzgründung

 

 

 

Ausbildung Wochenenden

Ausbildung am Abend

Ausbildung am Vormittag


Yogalehrer Ausbildung  Yogahaus Hörleinsdorf

Yogalehrer Ausbildung Blaues Haus Nürnberg

Kostenloser Info Abend