Angelika Maria Häbel, Heilpraktikerin, Yogalehrerin, ist seit mehr als 25 Jahren Lehrende mit Leib, Herz und Seele. Fast lebenslanges Studium der großen Heilungswege mit ihren ganzheitlichen und spirituellen Methoden, Jahrzehnte lange Erfahrung in Meditation, Yoga, Therapie, Beratung und Lehrtätigkeit machen sie zu einer Expertin. Sie vermittelt heute nur noch jenes Wissen, das den Menschen in Kontakt bringt mit seiner wahren Kraft und ihm hilft, seine innewohnende Ganzheit in allen Bereichen seines Lebens zu entfalten.

 

 

Mein Fokus:

  • Yogalehrer Ausbildung
  • Ausbildung Energetische Psychotherapie
  • Persönliche Begleitung durch Beratung, Coaching, Energetische Psychotherapie

 

Ein Blick auf meine frühere Tätigkeit:

1990 Heilpraktikererlaubnis Gesundheitsamt Nürnberg

1990 Beginn Seminare als Reiki-Meisterin und Reiki-Lehrerin

1992 - 2003 Seminarleiterin VHS Fürth, Lauf, Nürnberg, Schwabach, Ansbach,  Siegen (Shiatsu, Fußreflex, Cranio, Tanzmeditation, Meditation, the work)

1995 Leiterin Shiatsu Zentrum Nürnberg (Shiatsu- & TCM-Ausbildungsinstitut, Reiki-Seminare)

1999 Leiterin Institut für EnergieHeilweisen (Ausbildungsinstitut für Shiatsu, TCM,  Geistiges Heilen, Feng Shui, Life Coach)

2003 - 2006 Dozentin an den Pracelsus Heilpraktikerschulen Nürnberg, Augsburg, Regensburg, München

2004 Leiterin Satyaleela Instiut (Satsang, Yoga, Ausbildungsinstitut für Shiatsu, TCM, Ayurveda, Dorn-Breuss, Fußreflex, Massagetherapeut, Life Coach, EFT Energetische Psychotherapie)

2016 Yoga For Life - Yogalehrer Ausbildungen

 



Mutti, Danke für mein Leben

Das ist meine geliebte Mutti, Henriette Elisabeth Müller. Sie verließ ihren Körper am 04.04.2018. Ich verdanke ihr mein Leben, denn durch ihren Körper und ihr Sein kam ich auf diese Welt.

 

Die letzten Jahre vom 19. September 2012 bis 30. März 2018, bis einen Tag vor ihrem Geburtstag, lebten wir zusammen. Es war eine herausfordernde Zeit, doch ich bereue keine einzige Minute. Ich würde es immer wieder genau so machen. Und diese Zeit mit ihr war viel zu kurz. Ich habe sie sehr tief geliebt, und diese tiefe Liebe wird mich für immer mit ihr verbinden bis in die Ewigkeit.

 

Meine geliebte Mutti, ich vermisse Dich und würde Dich so gerne wieder in den Arm nehmen, Dich berühren, Dich massieren. Das habe ich so gerne gemacht.  Ich weiß, da wo Du jetzt bist, da geht es Dir gut.

Aus tiefstem Herzen Danke für alles