Energetische psychotherapie

Integrales EFT für mehr geistige und emotionale Freiheit

Seit 2009 hat die Energetische Psychologie EFT einen zentralen Platz in meinem Leben und in meiner Praxistätigkeit eingenommen, um Menschen sanft, schnell, wirksam und effektiv dabei zu helfen

  • Belastende Emotionen zu überwinden wie Angst, mangelnder Selbstwert,  Schuld, Scham, Ängstlichkeit, Ärger, fehlende Klarheit, die richtige Entscheidung zu treffen, Eifersucht
  • Die Vergangenheit zu heilen und unverarbeitete Erfahrungen zu neutralisieren für ein befreites im Hier-und-Jetzt-Leben
  • Ungewünschte Verhaltensweisen und Gewohnheiten zu ändern wie z.B. falsches Essverhalten bei Magersucht und Bulimie; Rauchen
  • Traumatische Erlebnisse zu heilen (dazu gehören auch Mobbing, Verleumdung, üble Nachrede, Betrug)
  • Krisenhafte Lebensveränderungen zu transformieren und die emotionale Achterbahnfahrt in neue Klarheit, Stärke und neuen Sinn zu wandeln
  • Trauerbegleitung zu geben bei Tod, Trennung, Verlust
  • Ihre inneren Kräfte zu entfalten, klar zu werden in dem, was sie wirklich im Leben verwirklichen wollen, wie sie ihre Kräfte freisetzen, um dies zu erreichen, immer wieder Behinderndes aufzulösen, um tiefer aus der Quelle ihres Seins ein glückliches, erfülltes Leben zu gestalten

Im Grunde helfe ich Menschen mit Integralem EFT bei allen Themen und in allen Lebensbereichen, die ein menschliches Leben ausmachen, immer getragen von meinem eigenen spirituellen Hintergrund und meinem Zugang zur Existenz.

 

Energetische Psychotherapie bedarf eines kürzeren oder längeren Prozesses, abhängig vom Thema und vom Menschen. Ich gehe von einer Kurzzeittherapie von mindestens 5 Sitzungen in einem wöchentlichen bis 2-wöchigen Abstand aus.

 

Da mir gründliche und tiefe Arbeit ein Anliegen ist, dauert bei mir eine Sitzung 120 Minuten.