blogs zum thema ganzheitliche gesundheit

EFT Nürnberg

EFT Nürnberg - EFT Ausbildung, EFT Therapie, EFT Traumatherapie

EFT bedeutet Emotional Freedom Techniques, also Methode für Emotionale Freiheit.

 

EFT ist eine einfache und gleichzeitig tief wirksame Methode, um frei zu werden von der ganzen Palette belastender Emotionen, innerer Blockaden, konditionierten Denkens hin zu persönlicher Weiterentwicklung, Freisetzung unserer inneren Kräfte und Entfaltung innerer Potenziale.

 

EFT wird auch Klopftherapie genannt und ist eine Methode der Energetischen Psychotherapie.

 

Die Wirkungsweise von EFT ist vielfältig und einzigartig unter allen gängigen Therapie- und Heilmethoden:

EFT wirkt über das Energiesystem und aktiviert durch Klopfen bestimmter Akupunkturpunkte den harmonischen Energiefluss

EFT arbeitet insbesondere auf der Ebene geistiger, unbewusster Überzeugungen und Konditionierungen und löst diese auf

EFT ist gleichzeitig eine Methode der Energetischen Psychotherapie als auch eine Methode der Mentalfeld Therapie

EFT verhilft nicht nur zu mehr emotionaler Freiheit sondern fördert durch Umprogrammierung des Unterbewusstseins, Ziele zu erreichen.

 

mehr lesen

Meisterschaft deines Lebens

EFT, EFT Ausbildung, EFT Nürnberg, Emotionale Freedom Techniques, master your mind, Gedanken meistern, Mental coaching, Mentaltraining, Lebensberatung Nürnberg

Meisterschaft deines Lebens ist Meisterschaft deiner Gedanken.

 

Wenn Du Deine Gedanken meisterst,

dann bist Du der Meister Deiner Gedanken,

und wenn Du der Meister Deiner Gedanken bist,

dann bist Du der Meister Deines Lebens.

 

mehr lesen

Homöopathische Hilfe bei Glatteis-Unfällen

 

Es schneit, es ist frostig, und Glatteis-Unfälle nehmen dann naturgemäß zu. Damit verbunden auch Prellungen, Stauchungen und im schlimmsten Fall können es auch Knochenbrüche sein.

 

Für den Fall der Fälle geeignete homöopathische Mittel für die Sofortmaßnahmen, um den weiteren Heilungsverlauf positiv zu unterstützen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Blütenessenzen bei Depression

Diese Blütenessenzen unterstützen bei Depressionen

 

Die ganz gute Nachricht gleich an erster Stelle: Depression ist keine Krankheit! Wie das Wort selbst es schon ausdrückt: De-pression. Pression bedeutet drücken, herunterdrücken. Es wird also etwas „heruntergedrückt“, etwas, das wir nicht annehmen möchten, das wir nicht akzeptieren möchten, oder wir wissen nicht wie wir richtig mit einer Situation oder einem Menschen umgehen sollen, und dann „drücken“ wir das einfach „weg“. Weil jedoch alles, alles, alles vitale Lebensenergie ist, frieren wir gleichzeitig Lebensenergie ein und fallen sozusagen in einen Zustand des Nichtfühlens, in einen leblosen Zustand hinein.  Einige wichtige Blütenessenzen können uns im Rahmen eines bewussten, geistig-emotionalen Klärungsprozesses begleitend helfen, die eingefrorene Lebensenergie wieder in Bewegung zu bringen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Gesund durch den Winter mit Homöopathie

Die Winterszeit ist für viele Menschen die Zeit, wo das Immunsystem etwas schwächelt und es zu häufigeren Erkältungen kommt. Besonders belastend für das Immunsystem sind die ersten Tage nach der Rückkehr aus einem warmen Urlaubsland in unseren kalten deutschen Winter.

 

Lies, wie du  dich natürlich mit Globuli bei den ersten Anzeigen von Husten, Schnupfen, Heiserkeit unterstützen kannst.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die acht Schätze des Honigs

Die 8 Schätze des Honigs

 

 

 

Honig ist eines der wertvollsten Produkte, welche die Natur uns zur Verfügung stellt. Besonders dem dunklen Waldhonig wird die stärkste medizinische Wirkung zugeordnet.

Er ist besonders reich an Spurenelementen und Enzymen.

 

mehr lesen

Kurkuma statt Kortison

Kurkuma wirkt entzündungshemmend wie Kortison ohne Nebenwirkungen

 

Neueste Studien belegen erneut die entzündungshemmende Wirkung von Kurkuma.

 

 

 

Der im Kurkuma enthaltene Wirkstoff Kurkumin entfaltet ganz gezielt eine antientzündliche Wirkung.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Tipps für ein starkes Immunsystem bei jeder Jahreszeit

Mit dem Wissen von Ayurveda & Yoga

 

 

Ayurveda und Yoga beruhen auf dem ewig gültigen Wissen eines gesunden  Körpers und eines guten Lebens. Erfahre hier, wie Du mit ganz einfachen Mitteln selbst etwas dazu beitragen kannst, dass Dein Körper stark und gesund bleibt

 

 

 

Wenn du ganz regelmäßig die folgenden, ganz Tipps in Deinem täglichen Leben anwendest, dann wirst Du Dich guter Gesundheit erfreuen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Yoga für Weltfrieden



Warum Yoga zum Weltfrieden beitragen kann


Osho, einer der größten Mystiker unserer Zeit, sprach immer wieder darüber, dass es die „Geburt des Neuen Menschen“ braucht, damit die Menschheit eine Chance hat zu überleben. Osho selbst hat Yoga nie ins Zentrum seines Wirkens gestellt. Er gab den Menschen die Meditation und machte Meditation auf der ganzen Welt so populär, dass er damit eine weltweite Massenbewegung auslöste.  Meditation wurde hipp.




mehr lesen 0 Kommentare

Krebs und EFT

Die Diagnose Krebs ist ein großer Schock für einen Menschen und löst, neben den körperlichen Symptomen, zusätzlich Angst vor dem Tod aus.

 

Es gibt Studien, die belegen, dass der Prozentsatz der Menschen, die nicht an Krebs erkrankt waren, aber diese Diagnose erhielten, höher lag als bei Menschen, die Krebs hatten, diese Diagnose aber nicht erfuhren. Dies zeigt uns, dass die Art unserer Gedanken einen wesentlichen Einfluss auf den Verlauf einer Krankheit nimmt.

 

Hier setzt EFT Emotional Freedom Techniques an. Besonders in den USA und Australien, wo EFT viel weiter verbreitet ist als hier in Deutschland, gibt es zahlreiche Forschungen zu den großen Heilerfolgen bei Krebs und allgemein bei schweren Erkrankungen.

 

 

mehr lesen

Yoga statt Psychopharmaka


 

Wir sind moderne und aufgeklärte Menschen, wir haben den höchsten Luxus und Komfort, den wir bisher jemals hatten und dennoch sind so viele Menschen nicht glücklich und leiden an sich selbst. Ängste, Depressionen, Panikattacken, Burnout Syndrome sind weit verbreitet, auch wenn diese Menschen finanzielle und materielle Sicherheit genießen.

 

Wie ist es möglich, dass Menschen lieber Pillen nehmen, anstatt die Ursachen ihres Unglücklichseins zu erforschen. Wie ist es möglich, dass Menschen es für ganz normal halten, sich selbst so wenig kennen, und es für normal halten, Psychopharmaka zu nehmen?

mehr lesen 0 Kommentare

Lebst Du schon oder wartest Du noch?

Menschen wollen sich verwirklichen. Dies ist das tiefste Bedürfnis in jedem Menschen, denn es ist das tiefste "Bedürfnis" der Existenz. Dies zu verleugnen käme einer Verleugnung des Lebens selbst gleich.


Der Mensch ist ein untrennbarer Teil der Natur, und dadurch unterliegt er den gleichen Naturgesetzen wie die gesamte Schöpfung. Und wenn wir uns die Schöpfung anschauen, dann stellen wir fest, dass permanentes, schier grenzenloses Wachstum stattfindet, das einem inneren Drang des Lebens zu folgen scheint.


Das Leben verleugnet sich nicht, verbiegt sich nicht, versteckt sich nicht, macht keine Pause, hat keine Angst, ist nie planlos ... sondern ist immer und ewig absolut perfekter Ausdruck höchster Intelligenz, die aus sich selbst heraus Schöpfung hervorbringt.


mehr lesen 0 Kommentare

Entspannt Einschlafen

Hilfe bei Schlafstörungen und Erschöpfung, wieder erholsam schlafen und entspannt leben durch die geführte Entspannung mit angelika maria häbel Zentrum Leben Nürnberg - Zwentrum für Yoga, Ayurveda, Integrale Psychotherapie und Selbstverwirklichung

 

Entspannt einschlafen

 

Die richtige Entspannung ist der zentrale Schlüssel, um positiv mit vielen Form von Stress in unserem täglichen Leben umzugehen. Unverarbeiteter Stress hat viele negative Folgen auf unsere Gesundheit und unsere Lebensqualität.

 

Eine Folge sind Schlafstörungen, unter denen unfassbar viele Menschen leiden.

 

Die Ursachen für Schlafstörungen sind sehr vielfältig, so vielfältig wie es Menschen gibt.

 

Einige Ursachen für Schlafstörungen können zum Beispiel sein:

falsche Ernährung, zu spätes Essen, falsche Getränke, zu viel Unruhe im gesamten Körper-Geist-System, unverarbeitete Erfahrungen des Tages oder der Vergangenheit, Ängste, Ärger,  emotionaler Überdruck, Gedankenkreisen, ungenügende Entspannung.

 

Die Folgen von Schlafstörungen führen von Konzentrationsstörungen, Sprachfindungsstörungen, Müdigkeit, Erschöpfung, Reizbarkeit, Ängstlichkeit bis hin zu Persönlichkeitsveränderungen und in einem ausgeprägten Fall können sie sogar in Psychosen führen.

 

Wir können immer etwas tun. Insbesondere richtig entspannen lernen.

 

mehr lesen

Wahrer Frieden kommt von innen


Psychische Erkrankungen werden laut neuesten Untersuchungen zu einem Massenphänomen, so berichten die Medien.


Gemäß einer Statistik der Techniker Krankenkasse (TK) stieg die Zahl der Fehltage wegen psychischer Erkrankungen von 2000 - 2013 um 75 Prozent, wie die "Bild"-Zeitung berichtete.

 

Den Informationen zufolge seien bei den rund acht Millionen Versicherten der TK psychische Diagnosen der Grund für jeden sechsten Krankheitstag. Während der allgemeine Krankenstand 2012 nur um 1,4 Prozent zugenommen habe, seien die Krankschreibungen aufgrund psychischer Erkrankungen um 5,7 Prozent angestiegen, meldete „Die Welt“.

mehr lesen 0 Kommentare

Ruhig schlafen durch Yoga & Ayurveda

Schlafstörungen, Hilfe Schlafstörungen, Ayurveda Schlafstörungen, Ayurveda schlafen, Yoga Schlafstörungen, Vata Dosha, gut schlafen

Hilfe bei Schlafstörungen mit Yoga & Ayurveda


Aus Ayurveda Sicht ist die grundlegende Ursache für Schlafstörungen einen Störung im Vata Dosha.

Sie kann sich ausdrücken durch zu viele Gedanken, die abends/nachts nicht zur Ruhe kommen, generell übermäßiges Denken und Reden, psychicher Stress, Ängstlichkeit, Überlastung, falsche Eßgewohnheiten, Unausgewogenheit zwischen Bewegung und Ruhe, schlechte Schlafgewohnheiten.

mehr lesen 0 Kommentare

7 Aspekte für gute Gesundheit

Satyadeva Yoga mit angelika maria häbel in Lauf bei Nürnberg für Gesundheit und Wohlbefinden

Sieben Aspekte für eine gute Gesundheit

 

In unserer hektischen Zeit mit permanentem Stress, Zeitdruck, auch im Urlaub erreichbar sein müssen, ständig online sein und kommunizieren, Luftverschmutzung, unsauberer Nahrung scheint eine gute Gesundheit weit entfernt zu sein.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Lebendigkeit statt Depression

Statistische Untersuchungen sagen uns, dass die Zahl der Menschen, die an Depressionen leiden, in Deutschland stetig wächst.

 

Depression ist keine Krankheit. Depression ist ein statischer Zustand, in dem Gefühle soweit unterdrückt werden, bis der Mensch sich selbst gar nicht wahrnimmt. Statt Lebensfreude zu empfinden fällt der depressive Mensch in einen dumpfen Zustand, der geprägt ist von Sinnlosigkeit und innerer Leere.

mehr lesen 0 Kommentare

Ayurveda & EFT bei Tinnitus

Etwa 10 - 20 % der Bevölkerung sind von Tinnitus dauerhaft betroffen, knapp 40 % erfahren zumindest einmal in ihrem Leben störende Ohrgeräusche.

 

Tinnitus ist keine Krankheit sondern ein Symptom

Tinnitus ist ein Symptom, bei dem der Betroffene Geräusche wahrnimmt wie Klingeln, Sägen, Pfeifen, Rauschen, die von einer Sekunde auf die andere auftreten.  Bei sofortiger Behandlung können diese Geräusche in der Intensität abnehmen, bleiben jedoch bei vielen  Betroffenen als permanenter störender Hintergrund bestehen.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass es sich bei Tinnitus nicht um eine eigenständige Krankheit sondern um ein Symptom einer Vorerkrankung handelt.

mehr lesen 0 Kommentare