Integrale Yogalehrer Ausbildung Nürnberg

Wahlweise über 2 Jahre mit 500 h oder über 1 Jahr mit 300 h Präsenzunterricht

Die Yoga for Life Yogalehrer Ausbildung ist eine anspruchsvolle und tief gehende ganzheitliche Schulung in Integralem Yoga und spricht Menschen an, die sowohl YogalehrerIn werden und gleichzeitig auf allen Ebenen Ihrer Persönlichkeit und ihres Seins wachsen wollen.

Ich kann dankbar von mir sagen, dass ich schon mit einem tiefen geistigen Reichtum und einer erweiterten Sicht geboren wurde und dass mein Leben immer zutiefst geführt war. Ich musste nie suchen, sondern durfte immer finden. Durch viele, viele Ausbildungen habe ich viel gelernt, doch das tiefste Wissen wurde mir durch die Gnade meines Erwachens in 2004 zuteil. Ich habe alles gefunden, ich habe alles erkannt, es gibt keine offenen Fragen mehr für mich, ich erfahre seitdem tiefstes Erfülltsein.

 

Aus meiner Erfahrung heraus teile ich mein Wissen mit Dir, damit Du selbst dieses innere Ankommen in Dir erfahren kannst, Dich und die gesamte Schöpfung als ein großes, herrliches Wunder erkennst, geistig-emotionale Konditionierungen hinter Dir lässt und ein zutiefst glückliches und erfülltes Leben verwirklichst. Mehr zu mir lesen ...


Die Yoga for Life Yogalehrer Ausbildungen finden an einem absolut ruhigen, idyllischen Platz ausserhalb Nürnberg umgehen von Wiesen und lichtern Wäldern statt

Diese durch ihre Tiefe in ihrer Art in Deutschland einzigartige Yogalehrer Ausbildung eröffnet Dir die Möglichkeit,  Dich tief in Kontakt mit Deinem tieferen Selbst zu bringen und Dich wirklichen Einklang erfahren zu lassen. Du wirst dann Leben und Existenz  tief verstehen, frei von Philosophie und Bücherwissen. Durch Deinen eigenen Erfahrungsprozess und die vermittelte Weisheit erwächst ganz natürlich in Dir das Bedürfnis, Deinem Sein in der Welt einen tiefen Sinn zu geben. Durch den zutiefst erfüllenden Beruf der Yogalehrerin bzw. des Yogalehrers hast Du dann eines der kostbarsten Instrumente in der Hand. Wenn Du diesen Weg gehst, dann wirst Du dein ganzes Lebens wachsen und das Leben anderer Menschen bereichern. So machst Du Dich selbst glücklich und gleichzeitig die Welt.

 

Die Yogalehrer Ausbildung findet im idyllisch gelegenen Yogahaus Hörleinsdorf im Naturpark Frankenhöhe, zwischen Nürnberg und Ansbach statt. Hier findest Du abseits der Unruhe und des Lärms der Stadt und umgeben vom Grün der Felder und Wiesen einen ruhevollen Rahmen um zu lernen und zu wachsen.

 

 

 

Yogalehrer Ausbildung Grundgedanken

Yoga ist ein Erfahrungsweg


Yoga bedeutet Einheit


Yoga for Life - Yoga fürs Leben



 

Für die authentische Vermittlung des Yoga ist Deine eigene innere Erfahrung die Voraussetzung. So versteht sich diese Ausbildung als eine yogisch-moderne Ausbildung im traditionellen Sinn: Die Kraft des Yoga mit seinen Wirkungen im Körper, im Geist, in der Seele selbst erfahren - durch Studium, Selbsterforschung, tägliche Yogapraxis zwischen den Yogaeinheiten, um so gleichermaßen persönlich, spirituell und beruflich zu wachsen. Du findest von mir unterstützende Begleitung für Deine Entfaltung.

 

 

 


Dein Ausbildungsweg

 

Traditioneller Yoga ist ein Erfahrungsweg, und so findet Deine Yogalehrer Ausbildung insbesondere in  den Zeiten zwischen den einzelnen Ausbildungseinheiten statt. In diesen Zeiten verinnerlichst du eigenständig  das vermittelte Yoga Wissen und vertiefst deine tägliche Yogapraxis. Hausarbeiten, Üben, Vorbereitung auf Lehrproben und Erarbeiten von kleinen Vorträgen sind zentraler Bestandteil der gesamten Ausbildung auch während der Ferien. Nur so ist es möglich, dass du in dem relativ kurzen Zeitraum von nur einem bzw. zwei Jahren erstaunliche Entwicklungen erfährst.

 

 

 

 

Meine eigene transformierende Erwachens-Erfahrung und mediale Gabe zeichnet diese einzigartige Yogalehrer Ausbildung aus. Taditioneller Yoga ist ein Erleuchtungsweg. Yoga mit Asanas, Pranayama, Meditation, Selbst-Erforschung, seiner Weisheit und Ethik kann  Türöffner und Weg für Deine Entwicklung sein.  Yoga gibt Antworten auf alle Ebenen, die Dein Menschsein ausmachen: Körper, Emotionen, Gedanken, Seele, Energie, Ethik, Werte, Sinn, Tod, Re-Inkarnation. Ich lehre Yoga in seiner traditionellen Tiefe: modern, pragmatisch, praktisch, bodenständig, erhebend.   

 


Ziel der Yogalehrer Ausbildung

 

Das ideale Ziel dieser Yogalehrer Ausbildungen ist, dass Du den Kern Deines Seins erfährst und dass dieser für Dich immer da sein wird, als Dein innerer Bezugspunkt tiefen Friedens und innerer Erfüllung. Dass Du aus dieser eigenen Erfahrung und Deinem Herzen heraus Yoga Kurse und Yoga Seminare leitest, die das Leben der Menschen bereichern und dass dadurch eine "lichtvolle Kette" der Weisheit, des Gebens und der Liebe auf unserer Erde entsteht, welche die Kraft hat, diese Welt zu transformieren.

 

Nach erfolgreichem Abschluss der durch die ZPP zertifizierte 500 h Stunden Ausbildung ist eine Kooperation möglich.

 

 

 

Es wird von mir ein ganzheitlicher, authentischer Yoga mit seinem so wesentlichen Wissen vermittelt: Ein Erfahrungsweg des Einklangs mit dem "wahren" Selbst. Yoga erschließt unser menschliches Potential und verändert die Art und Weise, wie wir denken, fühlen, handeln und unser Leben verwirklichen. Dieser Yoga kann unser ganzes Leben transformieren und zu echter Harmonie, wahrem Glück, bedingungsloser Freude, innerem Frieden, körperlich-geistiger Gesundheit und Erfülltsein erheben. Das ist Yoga for Life.

 

 


Zertifizierung

 

Die Yoga for Life Yogalehrer Ausbildung 500 Stunden  ist zertifiziert zur Umsetzung von §§ 20, 20 a und 20 b SGB V von der Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen durch die Zentrale Prüfstelle Prävention.

 

 


Yogalehrer Ausbildungen

300 & 500 Stunden

300 Stunden Grundausbildung Modul 1

 

Die Yogalehrer Grundausbildung über 300 Stunden findet wahlweise in drei verschiedenen Varianten als Modul 1 statt:

 

1. Variante Ausbildung an 10 Wochenenden über 1 Jahr

2. Variante Ausbildung einmal wöchentlich über 42 Abende 

     und  drei Wochenenden

3. Variante Ausbildung in 6 Blöcken während der bayerischen 

     Schulferien von Mittwoch - Sonntag

 

Nach regelmäßiger Teilnahme und bestandener praktischer und schriftlicher Prüfung kannst du schon als YogalehrerIn Kurse leiten und dann deinen Yogaweg fortsetzen mit Modul 2 und den Abschluss zur zertifizierten 500 Stunden Yogalehrer Ausbildung erlangen.

 

 

 

Das bekommst du


 

Integraler Yoga fürs Leben als eine Stil übergreifende Synthese, für Entfaltung aller Bereiche deines Lebens.

Alle Aspekte des Yoga mit Hatha Yoga, Raja Yoga, Jnana Yoga, Kundalini Yoga, Karma Yoga, Bhakti Yoga.
Die Grundlagen des Ayurveda (500-h-Ausbildung), der gesundheitlich orientierte Zweig des Yoga mit ayurvedischer Psychologie, Dosha Analyse, ayurvedischer Ernährung.
Intensive Betreung durch Kleingruppen bis max. 10 Teilnehmer.
Mit angelika maria häbel  eine Lehrerin,  die die Essenz des Yoga gleichermaßen tiefgründig, pragmatisch, modern und lebensnah vermittelt.
Yogalehrer Ausbildungshandbuch, 2 Bände mit mehr 1.000 Seiten, das in der Ausbildungssumme enthalten ist

Unterstützung von Anfang an  für deine Entfaltung durch tägliche Yogapraxis, das Verinnerlichen des vermittelten Wissens, Hausaufgaben, Lehrproben, das Halten kleiner Vorträge.
Durch Kleingruppen erhältst du die volle Unterstützung, dein volles Potential zu entfalten und das Beste aus dir und deinem Leben zu machen.
Förderung von Erkenntnis, dass der Geist das mächstigste Instrument ist und dass innerer Frieden, Glück, Erfüllung, Erfolg ihren Ursprung im Geist haben.

Lernen in einer idyllischen, ruhigen, yogischen Atmosphäre,

 

 

500 Stunden Ausbildung Modul 1 & Modul 2

 

Die Yogalehrer Grundausbildung 300 Stunden Modul 1 ist die Basis der zertifizierten 500 Stunden Yogalehrer Ausbildung und umfasst unsgesamt 2 Jahre.

 

1. Variante

du entscheidest dich von Anfang an für die Gesamtausbildung und kommst so in den Genuss eines vergünstigten Preise.

2. Variante

du startest mit Modul 1 und entscheidest dich nach erfolgreichem Abschluss, deine Ausbildung fortzusetzen.

Das macht Yoga so wertvoll


  • Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Förderung von Langlebigkeit
  • Stärkung der eigenen Körperwahrnehmung
  • Die Mechanismen des Lebens verstehen lernen
  • Entspannter und gelassener mit den Herausforderungen des Lebens umgehen
  • Förderung von innerem Einklang und Harmonie
  • Entwickeln von geistiger Klarheit und Stärke
  • Erwecken der inneren Kräfte
  • Leben aus einem tiefen Sinn für das eigene Dasein
  • Verfolgen von visionären Zielen
  • Stärkung der Willenskraft
  • Erfahren von mehr Lebensfreude, Erfüllung und Glück
  • Fühlen eines tiefen Eingebundenseins in die gesamte Existenz
  • Angekommensein, tiefer Frieden, untrennbar verbunden sein mit dem Göttlichen im eigenen Innern und der gesamten Existenz

500 Stunden Wochenenden & Kombi

300 Stunden Wochenenden

300 Stunden wöchentlich abends

300 Stunden in 6 Blöcken während der Ferien


Teilnahmebedingungen

Vorkenntnisse in Yoga oder Meditation sind von Vorteil aber nicht Bedingung. Die Intensität der Ausbildung setzt einen motivierten Schüler voraus. Die Schule legt deshalb Wert darauf, dass Du Dir die Teilnahme gründlich überlegst. 

 

Die Aufnahme in die Ausbildung ist grundsätzlich möglich wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Tiefer gehendes Interesse für das Wissen des Yoga.
  • Du solltest den Wunsch nach einer anspruchsvollen, tief gehenden Yogalehrer Ausbildung haben, nach einem tiefgründigen Verstehen des Lebens und der Existenz und das, was du während dieser Ausbildung lernst, in deinem täglichen Leben "leben".
  • Du solltest an einer eigenen ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung interessiert sein, denn dies ist die Grundlage für einen authentischen Yogalehrer.
  • Abgeschlossene Schulausbildung
  • Regelmässige, lückenlose Teilnahme an allen Ausbildungseinheiten.
  • Bereitschaft und Verpflichtung der Selbsterforschung und Selbstreflektion während der Ausbildung, eigene Denkmuster und Verhaltensweisen  bewusst und kritisch zu hinterfragen, Gewohnheiten zu reformieren, und tief sitzende Muster gegebenenfalls durch Therapiesitzungen aufzulösen.
  • Ethisches Verhalten gemäß den Yamas und Niyamas des Ashtanga Yoga nach Patanjali
  • Du solltest ein Yogatagebuch führen
  • Tägliche Yoga und Meditationspraxis
  • Durchführung der Hausaufgaben und Lehrproben
  • Aufnahmegespräch (auch per Telefon möglich)

Zertifikat

 

Nach erfolgreichem Abschluss der  Yogalehrer Ausbildung (regelmäßige Teilnahme an allen Terminen, erfolgreich bestandende praktische und schriftliche Prüfung) erhältst du ein Zertifikat zum Yogalehrer 300 oder 500 Stunden

 

Nach der Ausbildung

  • hast Du mit der 500-stündigen YLA die Voraussetzungen zur Krankenkassen-Anerkennung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (beachte Grundberuf)
  • findest Du interessante Yogalehrer Weiterbildungen

 

Lehrinhalte

 

Du lernst in  der Integralen Yogalehrer Ausbildung alle Aspekte des traditionellen Yogaweges kennen.

 

Die nachfolgenden Inhalte beziehen sich auf die 2-jährige 500-Stunden-Ausbildung,  hier die Inhalte von Modul 1 mit 300 Stunden

 

Wege & Ziel des Yoga

Menschenbild des Yoga

Geschichte des Yoga

Die verschiedenen Yoga Pfade

Hauptrichtungen des Yoga

Die wichtigsten Yoga Meister

 

Yoga Philosophie & Geschichte

Geschichte des Yoga

Hinduismus

Yogameister & Traditionen

Studium der Grundlagentexte des Yoga

Bhagavad Gita

Hatha Yoga Pradipika

Shankaracharya

Upanischaden

 

Hatha Yoga in Theorie & Praxis

als einen ganzheitlichen Weg für eine ganzheitliche geistig-seelische Rersönlichkeitsentfaltung

mit allen Aspekten des Yoga:

 

Asanas

Schulung von Achtsamkeit und Körperwahrnehmung

Upa Yoga - vorbereitende, öffnende und aktivierende Übungen wie Lockerungen, Dehnungen, Mobilisierung

Asanas der Grund- und Mittelstufe

Asana Variationen

Asana Erweiterungen

Anatomische, physiologische und energetische Prinzipien in den Asanas

Surya Namaskaram - Sonnengebet

Kriyas

 

Das Wunderwerk Mensch – Verstehen des menschlichen Körpers

Medizinische Grundlagen in Anatomie & Physiologie

Bewegungsapparat mit Knochen, Muskeln, Gelenken

Atemapparat

Herz-Kreislauf-System

Nervensystem

Endokrinsystem

Verdauungssystem

Urogenitalbereich

Ausscheidungsorgane

 

Menschenbild des Yoga und des Ayurveda

Gesundheit und Krankheit nach Yoga & Ayurveda

Psychosomatik

Ganzheitliche Lebensführung für körperlich-seelisch-geistige Gesundheit

Ayurvedische Kosmologie

 Shamkya

Die Fünf Elemente

Prakriti & die drei Gunas Sattva, Rajas, Tamas

Die drei Doshas Vata, Pitta, Kapha

Vedische Ernährung

Ganzheitlicher Lebensstil nach Yoga & Ayurveda

Die vier Lebensziele Kama, Artha, Dharma, Moksha

 

Psychologie

Yoga & Ayurvedische Psychologie

Die Funktionen des Geistes

Anatomie & Physiologie des feinstofflichen Körpers

Die Psychologie der Chakras

Spirituelle Grundsätze

Professionelle Kommunikation

Die innere Haltung des Yogalehrers

Gewaltfreie sattvische Kommunikation

 

Raja Yoga & Meditation - Befreiung des Geistes

Der achtfache Pfad nach Patanjali

Achtsamkeit als Basis

Konzentration

Meditationstechniken

Meditation & Eintauchen ins Sein

Selbsterforschung & Erfahrung des Selbst

Das menschliche Potenzial voll nutzen

Das menschliche Potenzial voll entfalten

 

Vedische Psychologie

Umgang mit Gefühlen

Was will ich wirklich?

Persönlichkeitsentfaltung

Hindernisse überwinden

Willenskraft entwickeln

Schöpfer des eigenen Lebens sein

Selbstverwirklichung

Die Yoga Sutras des Patanjali

 

Karma Yoga – Yoga der Handlung

Gesetz von Ursache und Wirkung

Gesetz des Karma

Die Universellen Gesetze

Reinkarnation

Tod und danach

Wie Karma wirklich funktioniert

Schließe deine Karma Fabrik

Umgang mit schwierigem Karma

Negatives Karma auflösen

Die 10 Tugenden

Moksha

 

Bhakti Yoga – Yoga der Liebe

Bhakti Yoga Weg der Liebe und der Hingabe

Umgang mit Emotionen

Entwicklung der Herzensqualitäten

 

Jnana Yoga – Yoga der Erkenntnis

Yoga Weg als Weg der Verwirklichung

Wer bin ich?

Was ist mein wahres Selbst?

Was ist die Wirklichkeit?

Die 6 klassischen Philosophiesysteme

Erfahrung des Seins

 

Kundalini Yoga - Yoga der Energie

Was ist Kundalini?

Kundalini Physiologie

Die Chakras

Kundalini und das Nervensystem

Kundalini und das Gehirn

Erwecken der Kundalini

Erwachen

Samadhi

 

Entspannung

Stress und seine Komplexität

Stressbewältigung

Entspannungsreaktionen

Klassische Entspannungsmethoden

Yoga Nidra

 

Yoga Spezial

Rückenyoga bei Rückenbeschwerden

Yoga bei orthopädischen Störungen

Schwangeren Yoga

Kinder Yoga

Senioren Yoga

Yoga als Therapie

 

Kommunikation & Sprache

Gewaltfreie achtsame Kommunikation

Bedeutung von Worten & Sprache

Rhetorik

 

Pädagogik, Didaktik, Methodik & Unterrichtsgestaltung

Existenzgründung

 

Yogalehrer Weiterbildungen

Schwangerschafts Yoga

Kinder Yoga

Meditationsleiter Ausbildung






Ich freue mich, wenn Du diese Seite Deinen Freunden und Bekannten weiter empfiehlst. Bitte einfach unten auf das Kästchen klicken. Danke!