Meditationslehrer Ausbildung Nürnberg

Ausbildung zum Meditationskurs-Leiter

Ausbildung  Meditationslehrer Nürnberg

Die alten Meister sagen, dass man Meditation nicht beschreiben kann. Meditation ist ein geistiger Zustand, so sagen sie, und den kann man nur erfahren.

 

Meditationen anzuleiten und Menschen in Kontakt mit ihrem Wesenskern zu bringen ist eine der schönsten, erfüllendsten und gleichzeitig auch verantwortungsvollsten Aufgaben und setzt die Kenntnis der wahren Wesensnatur voraus, die Kenntnis des Geistes, Kenntnis der Meditationen, eine eigene konsequente Meditationspraxis und eine Reifung der Persönlichkeit.

 

Meditation kann sowohl ein effektives Mittel zur Stressreduzierung, zur Verbesserung deiner Beziehungen, zum Erreichen von Zielen, zu mehr Erfolg als auch eine entscheidende Quelle für deine persönliche Entfaltung, die Offenbarung der höchsten Wirklichkeit, wachsende Freiheit und Erleuchtung sein.

 


Berufliche Möglichkeiten

Mit der gewonnen Erfahrung, Deiner neuen Kompetenz und in Verbindung mit deinem jetzigen Beruf ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, Menschen in Meditation anzuleiten:

Leiten von Meditationskursen an Volkshochschulen, Schulen, Seminarzentren, Seminarhotels, gehobenen Wellness-Hotel, in Psychosomatischen Kliniken, in Reha Zentren, im Rahmen innerbetrieblicher Entspannungsangebote, im Personal Coaching als Psychotherapeut, Heilpraktiker, Heilpraktiker Psychotherapie, in der Personalentwicklung, und in der freien Wirtschaft praktiziert.

 


Ausbildungsumfang

 Die Ausbildung umfasst insgesamt 9 Tage mit 5 Tagen und 4 Tagen.

80 Unterrichtsstunden in den Ausbildungseinheiten, zusätzlich 30 Stunden eigenes Arbeiten, insgesamt 110 Stunden.

 


Abschluss

 Es gibt eine praktische Abschlussprüfung. Bei positivem Abschluss wird das Zertifikat "Meditationsleiter/in" übergeben.

 


Ort & Termine 2019

Teil 1: 26. Februar 2020 - 01. März 2020

Teil 2: 09. April 2020 - 12. April 2020

 

Teil 1: 29. Juli 2020 - 02. August 2020

teil 2 03. September - 06. September 2020

 

Zeiten:

1. Tag 15 – 20 Uhr

Weitere Tage 9.30 – 18 Uhr

Letzter Tag 9.30 – 16 Uhr

 

 

 

Ort:

Therapiehaus am Reichswald

Stettiner Str. 23, 91207 Lauf an der Pegnitz

 

Teilnahmebedingungen

Für Rücktritt und Abbruch der Ausbildung ganz gleich aus welchem Grund  ist die schriftliche Form (z.B. E-Mail) erforderlich. Bei Rücktritt zwischen Anmeldung und Ausbildungsbeginn verfällt die Anzahlung. (Ausnahme: Nennung eines Ersatzteilnehmers).

 

Wenn private, gesundheitliche oder berufliche Gründe ein Fortsetzen der begonnenen Ausbildung nicht erlauben, ist das Abschließen mit einer späteren Ausbildungsgruppe möglich. Die zusätzlichen Kosten dafür betragen € 150,-. Die begonnene Ausbildung ist vollständig zu bezahlen. Die Fälligkeit der Zahlungen wird durch einen Abbruch oder Unterbrechen der Ausbildung nicht berührt. Bei Abbruch der Ausbildung steht keine Rückvergütung zu.

 


Deine Anmeldung erfolgt Online und mit Einzahlung der ersten Rate bzw. der Gesamtsumme bei Frühbuchung.

 

Ziel der Ausbildung

Ziel dieser Ausbildung zum Meditationslehrer ist, dass Du die heilsamen Segnungen der Meditation in deinem eigenen Wesen und deinem Leben spürst, Einklang erfährst. Dieser Einklang macht empfänglich für die Absichten der Seele, gibt Deinem Leben eine bewusste Richtung, stärkt Willenskraft, Intuition, Weisheit, Gelassenheit, verbessert nachweislich die körperliche Gesundheit und fördert Langlebigkeit. glücklicher und erfüllter lebst, aus deiner eigenen Erfahrung Kompetenz gewinnst, als Meditationsleiter kompetent und einfühlsam Menschen durch Meditationskurse, Seminare und Retreats und individuell anleitest.

 


Themen und Inhalte der Meditationskursleiter Ausbildung

 Umfangreiches, tiefgehendes, theoretisches und praktisches Wissen über Meditation

Universelles Menschenbild und Kosmisches Bewusstsein

Natur und Funktion des menschlichen Geistes

Psychologie & Praxis der Meditation

Die Macht des Unterbewusstseins

Karma, Schicksal & Eigenverantwortung

Die wichtigsten Meditationsarten & Meditationstechniken

Atemachtsamkeit, Stille Meditationsformen, Gehmeditation, Mantra Meditation, bewegte Meditationen wie z.B. OSHO® Kundalini Meditation, OSHO® Nataraj Meditation; Meditation der Energiezentren, Meditationen zur Entfaltung neuer Potentiale mit Imagination & Erhöhung der Frequenz)

Meditative Asana Praxis

Kursgestaltung und Didaktik

Mediationsanleitung und Vorträge vor der Gruppe und Gruppen-Feedback während der Ausbildung

Umgang mit den Erfahrungen der Kursteilnehmer

Die Rolle als Lehrer, die positive Projektion und Neutralität

Umgang mit Übertragung und Gegenübertragung

Ethische Regeln als Meditationslehrer

Umgang mit Bewertung und Kritik

Umgang mit schwierigen Teilnehmern

Sattwische Kommunikation

Planung und Aufbau von Meditationskursen


Voraussetzungen

Teilnahme ab einem Mindestalter von 21 Jahren. Empfehlung: Du bringst bereits Erfahrung in 1 Jahr Meditationspraxis oder meditative Yoga-Praxis mit.


Regeln

 Du übernimmst die Verantwortung für Dich und Dein Lernen selbst.

Kein Alkohol während der Ausbildung bzw. in den Pausen.

Pünktlichkeit zu Beginn der einzelnen Einheiten

Teilnahme an allen Ausbildungseinheiten in vollem Umfang

Erledigen von Hausaufgaben, Praxis und Lernen zuhause

 

Deine Buchungsmöglichkeiten

Variante 1

Du buchst und belegst die Ausbildung komplett und bekommst nach erfolgreichem Abschluss das Zertifikat „Ganzheitliche/r Massagetherapeut/in“ übergeben

 

Variante 2

Du buchst einzelne Teile und bekommst eine Teilnahmebescheinigung zum jeweiligen Ausbildungsthema

 


Deine Zahlungsmöglichkeiten

€ 1.170,- inkl. MWSt. 

 

Variante 1

Frühbucherrabatt bis 30.11.2019 € 1.020 bei Komplettzahlung mit Deiner Anmeldung 

 

Variante 2

400 € mit Deiner Anmeldung  

770 € zwei Wochen vor Beginn

 


Anmeldung


Wenn Du Freunde oder Freundinnen hast, die total gerne eine solche Massage-Ausbildung durchführen würden, dann teile diese Seite doch mit ihnen. Einfach auf den Button klicken .... Danke.