Shalabhasana

Heilsame Wirkungen

 

Förderung der Verdauung

Stärkung der weiblichen Geschlechtsorgane

Regulierung der Darmfunktion

Stimuliert Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse

Sanfte Stärkung der Nieren und damit Förderung von Ausscheidungsprozessen und Stärkung der Energie

Stärkung der Muskulatur des unteren Rückens

Stärkung der Pomuskulatur

Stärkung der Muskulatur der Beinrückseiten

Stärkt Willenskraft

 

 

Kontraindikationen

Schwangerschaft

Akute Rückenschmerzen

Entzündungen im Bauchraum

Leistenbruch

Kurz nach Bauch-OP