Yoga für Kinder

Yoga für Kinder

 

Kinder bringen eine natürliche Begeisterung und Neugierde mit auf diese Erde. Ihr Drang zu spielen, zu experimentieren, in verschiedene Rollen zu schlüpfen sprudelt ganz natürlich aus ihnen hervor.

 

Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen.

 

Yoga fördert die inneren Potenziale und eine ganzheitliche Entwicklung des heranwachsenden Menschen.

  

Wenn wir eine Welt mit freudvollen, friedvollen,  verantwortungsbewussten Erwachsenen  voller Mitgefühl und Freundlichkeit erfahren wollen, die ethische Werte gegenüber allen Wesen dieser Erde leben, dann sollten wir die Kinder von heute mit Weisheit und Verantwortung  darin unterstützen, spielerisch eine ganzheitliche Lebensweise zu erfahren,  die sie von klein an darin fördert, gute Gesundheit und innere Harmonie zu erfahren und freudvoll  ihre inneren Potenziale zum Erblühen zu bringen. 

 

Yoga für Kinder unterscheidet sich vom Yoga für Erwachsene. Die Yoga Stunden sind spielerisch und fördern die Kinder in ihrer Kreativität. Kinder können ab dem 7. Lebensjahr an einem Kinder Yoga Kurs teilnehmen.  Es sollte auf jeden Fall vermieden werden, dass Kinder bereits den Kopfstand machen und in Padmasana sitzen. Zuviel Druck auf die Knochen ist ungünstig für die Entwicklung,  da die Knochen der Kinder noch sehr weich und im Wachstumsstadium sind. 

 

Um die Verbreitung von Yoga für Kinder zu unterstützen bietet Yoga for Life eine Yogalehrer Weiterbildung in Kinder Yoga an. Mehr Informationen dazu findest Du hier >> ….