Hatha Yoga - ein Gefäß werden für das Göttliche

Werde Yogalehrer, lebe glücklicher, friedvoller, freier und diene damit den Menschen. Yogalehrer Ausbildungen angelika maria häbel Life Akademie Yogaschule Franken Raum Nürnberg - Fürth - Erlangen - Ansbach

Ein Werkzeug erschaffen, um das Göttliche zu verwirklichen

 

Die meisten Menschen verbinden mit dem Wort "Yoga" akrobatische Übungen, Fitness, eine sanfte Form von Sport, manchmal lese ich sogar "Bodyforming" auf einem Prospekt.

 

Oft wird geglaubt, dass Yoga allein aus Körperübungen und Atemübungen besteht. Aber so ist es nicht. Yoga ist weit mehr. Laut Tradition besteht Hatha Yoga aus einer Reihe von Reinigungstechniken, um das gesamte Nerven- und Hormonsystem  zu reinigen und geistige Klarheit und emotionale Harmonie herzustellen, wobei die Wirkungen noch viel umfassender sind und viele Ebenen unseres Menschseins umfassen.

 

 

„Der Grund, warum Yoga hässlich geworden liegt darin, dass Menschen es anwenden wie einen Zirkus. Die Art uns Weise wie Yoga im Westen vermarktet wird tut mir weh, weil alle möglichen Dinge im Namen von Yoga getan werden, die nicht Yoga sind. Hatha Yoga ist ein pnänomenaler Prozess, aber heute schreiben viele Körpertherapeuten und Experten Bücker über Hatha Yoga, welche die Menschen glauben machen, dass Yoga ein Übungssysem sei. Es ist kein Übungssystem. Studio Yoga ist leider nur der rein physische Aspekt davon. Yoga einzig als ein physisches Übungssystem zu unterrichten ist als hätte man ein ungeborenes Kind. Yoga bedeutet, diesen Körper in ein phantastisches Gefäß zu verwandeln, und wunderbares Werkzeug, um das Göttliche zu empfangen.“ Sadhguru

 

Die Yogalehrer Ausbildungen mit angelika maria häbel vermitteln traditionelles Yoga in seiner Tiefe, das auf  Evolution des Menschen  und der Menschheit abzielt.  Diese Ausbildungen zielen auf Erkenntnis unserer wahren Wesensnatur ab, dem Verständnis der Mechanismen des Lebens und damit zur Verwirklichung eines tief erfüllten Lebens.