Die acht Schätze des Yoga

Die acht Schätze des Yoga für unser Leben


Wir leben in einer unruhigen, unsicheren Zeit mit schnellen Veränderungen, Umbrüchen,  Herausforderungen, Kriegsherde und einer zunehmenden Gewaltbereitschaft.

Wonach wir uns alle sehnen ist eine friedvolle Welt, mit friedvollen, freundlichen Menschen, ein Leben, das lebenswert, erfüllend ist, mit einer Menschheit, die sich in ihrem Potential Richtung Toleranz, Liebe und einem seelenvollen Miteinander entwickelt.



Um eine friedvolle Welt zu erschaffen, kommt es auf jeden von uns an - dass wir in unserem Innern Frieden erzeugen, um diesen in die Welt zu strahlen.


Und genau dabei hilft uns Yoga. Yoga zu praktizieren bringt uns in Kontakt mit den acht Schätzen des Yoga:


1, Entwickeln von Achtsamkeit

2. Entwicklung innerer Entspanntheit von Körper, Geist, Emotionen

3. Entwickeln von innerem Frieden

4. Selbsterforschung und Selbsterkenntnis

5. Entwickeln von Freundlichkeit

6. Entwickeln von Gewaltlosigkeit

7. Selbstverwirklichung

8. Entfalten tiefer Lebensfreude


Sei dabei. Mach einen Anfang. Von Tag zu Tag. Beginne bei Dir und strahle Deinen inneren Frieden in Dich, Deine Umgebung und Deine Welt.


Om Shanti

Satyam Angelika Maria Häbel

5   

Kommentar schreiben

Kommentare: 0